Vorgehen

So geht es weiter!

Der aktuelle Abschnitt der Projektbearbeitung ist die Leistungsphase 2 der Planung, die sogenannte Vorplanung. Die bisherigen Planungen, auf denen der Rahmenantrag für Bundes- und Landeszuschüsse basiert, wurden unter Federführung des VGN und unter Einbindung der drei Städte erstellt.

Nach zwei Jahren intensiver Prüfung und Bewertung durch den Zweckverband Stadt-Umland-Bahn und dessen beauftragte Ingenieurbüros steht die aus planerischer Sicht aussichtsreichste grobe Streckenführung der Stadt-Umland-Bahn fest. Diese wird derzeit von der Regierung von Mittelfranken im sogenannten Raumordnungsverfahren geprüft.

Aktueller Planungsstand: Das Raumordnungsverfahren

Dem Planfeststellungsverfahren vorgeschaltet ist ein Raumordnungsverfahren, das in erster Linie der Trassenfindung dient.

„Raumordnungsverfahren prüfen (…) Vorhaben, die über die Standortgemeinde hinaus und damit überörtlich von Bedeutung sind, im Vorfeld späterer Genehmigungsverfahren auf ihre Raumverträglichkeit.“

„Hierbei sind die raumbedeutsamen Auswirkungen der Planung oder Maßnahme unter überörtlichen Gesichtspunkten zu prüfen; insbesondere werden die Übereinstimmung mit den Erfordernissen der Raumordnung und die Abstimmung mit anderen raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen geprüft.“ (§15 Abs. 1, Satz 2, ROG).

Gesetzliche Grundlage für das Raumordnungsverfahren (ROV) ist das Bayerische Landesplanungsgesetz (BayLplG). Das ROV kann von der Landesplanungsbehörde (von Amts wegen) oder auf Antrag eines öffentlichen Planungsträgers (z. B. vom Zweckverband Stadt-Umland-Bahn) eingeleitet werden. Beteiligt werden sollen alle von der raumbedeutsamen Maßnahme berührten öffentlichen Planungsträger. Seitens der Landesplanungsbehörde werden die verschiedenen fachlichen Interessen abgewogen. Das Verfahren wird mit einer landesplanerischen Beurteilung, das heißt einer Befürwortung ohne/unter Auflagen oder Ablehnung des Verfahrens, abgeschlossen.

Eine gute Übersicht über alle erfoderlichen Schritte bis zur ersten Fahrt der StUB ermöglicht der Zeitplan der Stadt-Umland-Bahn.