Lego Architekt*innen gesucht: Kinder- und Jugendbeteiligung zur Planung der StUB

Lego Architekt*innen gesucht: Kinder- und Jugendbeteiligung zur Planung der StUB

Beteiligung – nur was für Erwachsene? Nein! Gemeinsam mit dem Stadtjugendring Erlangen (SJR) veranstaltet der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn vom 11. bis 13. Juni 2019 eine Planungswerkstatt für Kinder und Jugendliche aus Erlangen, Nürnberg und Herzogenaurach.

Welche Wünsche und Ideen haben Kinder und Jugendliche mit Blick auf die Stadt-Umland-Bahn? Diese Frage steht im Mittelpunkt der dreitägigen Veranstaltung. Nach einer Besichtigung der Nürnberger Straßenbahn werden die Teilnehmenden nach ihren Vorstellungen ihre eigene Stadt-Umland-Bahn (StUB) für den Abschnitt in der Nürnberger Straße in Erlangen planen und in Lego bauen. Die StUB-Planer unterstützen sie dabei. Das Ergebnis der Planungswerkstatt wird im Erlanger Rathaus vom 8. bis 12. Juli 2019 im Rahmen einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert und fließt in die weitere reale Planung der Stadt-Umland-Bahn ein.

Das StUB- und SJR-Planungsteam freut sich schon auf viele motivierte Architekt*innen.

Zeitraum: 11. bis 13. Juni 2019 täglich ca. 09.00 bis 16.00 Uhr (Es können nur Anmeldungen für den gesamten Zeitraum berücksichtigt werden).
Ort: Erlangen
Teilnehmer*innen: max. 12 Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren
Kosten: kostenlos
Verpflegung: wird mittags gestellt
Anmeldeschluss: 3. Juni 2019

Eine Anmeldung ist ab sofort schriftlich beim Stadtjugendring Erlangen möglich:

Gebbertstr. 1, 91052 Erlangen
E-Mail: kohlert@sjr-erlangen.de
Anmeldeformular auf der Homepage des SJR