Lokalforum zur Stadt-Umland-Bahn: Ortsbegehung der Variante „Sieboldstraße“

Lokalforum zur Stadt-Umland-Bahn: Ortsbegehung der Variante „Sieboldstraße“

Der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (StUB) lädt am Mittwoch, 13. Februar 2019, zu seiner nächsten Ortsbegehung ein. Dabei steht die mögliche Streckenführung über die Sieboldstraße im Mittelpunkt.

Insgesamt 13 Alternativen für den Verlauf der Stadt-Umland-Bahn werden derzeit detaillierter untersucht. Als aussichtsreich mit Blick auf das Erlanger Stadtgebiet gilt eine Variante über die Sieboldstraße: Die StUB würde an der Kreuzung Nürnberger Straße / Werner-von-Siemens-Straße rechts abbiegen, der Werner-von-Siemens-Straße folgen und über die Sieboldstraße und Henkestraße zur Güterhallenstraße fahren. „Im Vergleich zur Vorschlagstrasse würden hier Teile des Universitätsklinikums sowie der Friedrich-Alexander-Universität besser angebunden werden“, erläutert Florian Gräf, Technischer Leiter des Zweckverbands Stadt-Umland-Bahn.

Das Lokalforum „Sieboldstraße“ beginnt am Mittwoch, 13. Februar 2019, um 18 Uhr. Treffpunkt ist der Beşiktaş-Platz in Erlangen. Zu Fuß werden etwa 2 km zurückgelegt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Erlangen, 6. Februar 2019