Martina Stamm-Fibich, MdB, und Martin Burkert, MdB, informierten sich über die StUB

Martina Stamm-Fibich, MdB, und Martin Burkert, MdB, informierten sich über die StUB

Die beiden Bundestagsabgeordneten Martina Stamm-Fibich und Martin Burkert waren am Mittwoch, 24. Oktober 2018, zu Gast beim Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB).

Geschäftsleiter Daniel Große-Verspohl erläuterte ihnen den aktuellen Sachstand der Planungen. Neben der Vorschlagstrasse interessierten sich die beiden SPD-Politiker für die bestehenden Varianten der Trassenführung und mögliche Haltepunkte.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stand auch das Thema „straßenbündige Bahnkörper“. Diese werden bislang von Bund und Land nicht gefördert. Da es mit Blick auf den Trassenverlauf der StUB auch Abschnitte geben wird, in denen die Gleise im Straßenbereich eingebettet sein werden, betonte Daniel Große-Verspohl, dass eine Änderung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) hinsichtlich einer Zuwendungsfähigkeit dringend erforderlich sei.

Die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Martina Stamm-Fibich und Martin Burkert informierten sich bei Geschäftsleiter Daniel Große-Verspohl über die StUB (v. r. n. l.).

Die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Martina Stamm-Fibich und Martin Burkert informierten sich bei Geschäftsleiter Daniel Große-Verspohl über die StUB (v. r. n. l.).