Stadtwerke Augsburg zu Gast in Erlangen

Stadtwerke Augsburg zu Gast in Erlangen

Eine Delegation der Augsburger Stadtwerke war am Freitag, 7. Juni 2019, zu Gast beim Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB). Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informierten sich über das Projekt Stadt-Umland-Bahn.

Neben der Planungshistorie erläuterte Florian Gräf, Technischer Leiter des ZV StUB, das Beteiligungsverfahren zur Streckenfindung. Nach der Bewertung und Prüfung der über 100 Varianten, ein Großteil stammt aus dem Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, ist das Ergebnis des mehrstufigen formalisierten Auswahlverfahrens die aus planerischer Sicht aussichtsreichste Linienführung. Diese wird als sogenannte Vorzugstrasse in das Raumordnungsverfahren eingereicht, wobei in den Unterlagen für das Verfahren sämtliche Untersuchungsergebnisse noch einmal dargestellt werden.