Stefan Müller (MdB) informiert sich über die StUB

Stefan Müller (MdB) informiert sich über die StUB

Am Freitag, 28. Februar 2020, besuchte Stefan Müller, MdB, die Geschäftsstelle des Zweckverbands Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB). Bei Daniel Große-Verspohl, Geschäftsleiter des ZV StUB, und Konrad Körner, Verbandsrat des ZV StUB, informierte sich der Bundestagsabgeordnete über die Ergebnisse des Raumordnungsverfahren zur Stadt-Umland-Bahn. Der CSU-Politiker interessierte sich unter anderem für die angedachte Park- & Ride-Anlage im Umfeld der Rastanlage Aurach an der A 3. Geschäftsleiter Daniel Große-Verspohl betonte im Gespräch, wie wichtig eine Beschleunigung der Genehmigungsverfahren in Deutschland sei, um dringend notwendige ÖPNV-Projekte schneller realisieren zu können.

Stefan Müller, MdB, informierte sich bei Daniel Große-Verspohl, Geschäftsleiter des ZV StUB, und Konrad Körner, Verbandsrat des ZV StUB, über den Planungsstand der Stadt-Umland-Bahn (v. l. n. r.).