Virtuelles Lokalforum im Erlanger Stadtteil Büchenbach

Virtuelles Lokalforum im Erlanger Stadtteil Büchenbach

Der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (ZV StUB) lädt am Donnerstag, 22. April 2021, zu einem virtuellen Lokalforum ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die bisher noch offene Linienführung im Bereich des Rudeltplatz. Das Lokalforum wird per Livestream ins Internet übertragen. Eine Beteiligung ist per Chatfunktion möglich. Beginn ist um 17:00 Uhr.

Seit dem letzten Büchenbacher Lokalforum haben sich mit der Novellierung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) die Rahmenbedingungen geändert. Darüber hinaus sind in der Zwischenzeit zahlreiche Rückmeldungen eingegangen, die in die aktuellen Planungen eingeflossen sind.

In den vergangenen Monaten hat der ZV StUB mit den beteiligten Planungsbüros weitere Variantenuntersuchungen durchgeführt und gemeinsam mit der Stadt Erlangen Optimierungsansätze für den Streckenverlauf erarbeitet, die im Zuge des virtuellen Lokalforums vorgestellt und diskutiert werden.

„Wir möchten uns mit den Bürgerinnen und Bürgern hinsichtlich der weiteren Planung im Bereich des Rudeltplatz austauschen, Anregungen aufnehmen und häufig gestellte Fragen in diesem Bereich adressieren“, erklärt Dr. Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen.

Liveübertragung und Beteiligung per Chat
Corona-bedingt findet die Veranstaltung virtuell statt. Eine Liveübertragung erfolgt unter www.betont.tv/stadtumlandbahn. Anregungen und Wünsche, aber auch Fragen können während des Lokalforums direkt über eine Texteingabe (Echtzeitchat) übermittelt werden. Das Zuhören per Telefon ist über die Rufnummer 0951 993 958 59 möglich (Pin nach Aufforderung: 1234). Darüber hinaus wird es während der Veranstaltung möglich sein, Fragen und Anregungen über die Rufnummer 09131 933 084 0 telefonisch weiterzugeben. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.