Dialogforum

Information und Dialog auf den Punkt gebracht

Die Dialogforen sind das Herzstück des StUB-Konzeptes zur Bürgerbeteiligung. Im Dialogforum werden themen- und ortsübergreifende Fragestellungen besprochen. Die Teilnehmenden begleiten die Projektentwicklung aktiv und bringen ihre Vorstellungen ein.

Das Dialogforum tagt etwa einmal im halben Jahr. Das Plenum umfasst etwa 70 bis 80 Personen, davon ein Teil zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger. Zudem können auch interessierte Bürger und Bürgerinnen als Gäste an den Sitzungen teilnehmen, sich über den Fortgang der Planungen informieren und einbringen.

 

Wie wurden eigentlich die am Dialogforum teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger ausgewählt?

Die Einwohnermeldeämter der drei Städte haben hierzu eine repräsentative Stichprobe von insgesamt 1.400 Bürgerinnen und Bürgern ermittelt. Diese wurden angeschrieben und gebeten, sich bei Interesse an einer Teilnahme am Dialogforum beim Zweckverband zu melden. Unter diesen Rückmeldungen wurden insgesamt 14 Personen gezogen, die regelmäßig an den Forumsveranstaltungen teilnehmen und die Planungen aktiv begleiten.

Dialogforen

Wann die einzelnen Dialogforen stattfinden, darüber halten wir Sie auf der Unterseite Termine auf dem Laufenden. Folgende Veranstaltungen fanden bislang statt: